medinfo-siegel Augenarzt Ranking Linsenaustausch im Universitätsklinikum

Patientenberichte Augenklinik Bochum

Patientenberichte: Grauer Star Laser Behandlung bei Prof. Dick in Augenklinik Bochum

Patientenbericht Duisburg

Sie oder Ihre Angehörigen haben ein Profil bei Facebook? Dann schauen Sie bitte auch unter Facebook nach Erfahrungsberichten unserer Patienten! 

Nach Ihrer Behandlung freuen wir uns auf Ihre Empfehlungen: bei Facebook und in Ihrem Bekanntenkreis. 
Alternativ können Sie uns über feedback@grauerstarlasern.de Ihre Erfahrung zuschicken. Vielen Dank.

Zugeschickte Feedbacks, veröffentlichen wir ohne (Nach-)Namen hier, sofern wir Ihre Erlaubnis dafür erhalten haben. 

 

Patientenbericht

 

Erfahrung Grauer Star lasern

Patientenbericht Grauer Star

 

Herr Schröder 15. Mai 2o15
49525 Lengerich

OP --perfekt und zu empfehlen ( wozu vorher bedenken )
2014 bekam ich von meinem Augenarzt die Diagnose Grauer Star im fortgeschrittenen Stadium.
Meine Zuneigung zu einer erforderlichen Operation war nicht gerade optimistisch. Ich
informierte mich in Zeitschriften und besonders intensiv im Internet über mögliche
Operationsmethoden in verschiedenen Krankenhäusern.
Ich entschied mich für die Uni-Klinik in Bochum, ein Glücksfall. Die OP-Methode mit
dem Femtosekundenlaser in der Universitätsaugenklinik bei Herrn Prof. Dr. med. Dick
fand mein Vertrauen. In einem kurzen Info-Gespräch mit dem Sekretariat der Augen-
klinik bekam ich einen Termin am 27. 04. 2015, gleich für eine Voruntersuchung zur OP.
Das Ärzte- und Schwesternteam war sehr professionell bei der Untersuchung der Augen,
sehr freundlich und informativ für die am nächsten Tag anstehende Operation.
Am OP-Tag wurde zunächst die Betäubung mit Augentropfen eingeleitet und kurz vor
der OP über die Armvene eine wenige Minuten dauernde Narkose gegeben.
Auf dem OP-Tisch liegend sah ich noch bewusst den Femtolaser und wechselte einige Worte mit Herrn Prof. Dr. Dick--augenblicklich merkte ich nichts mehr--.
Nach ca. 15 bis 20 Minuten , ich war sehr erstaunt, das die OP bereits beendet war und
ich wollte es auch nicht glauben, alles ohne den Hauch eines minimalen Schmerzes.
Mein Dank geht an Prof. Dr. Dick, den Femtosekundenlaser sowie dem Ärzte- und Schwesternteam der Augenklinik.
 
Jetzt 3 Wochen nach der OP kann ich mit dem operierten Auge wieder scharf sehen,
dankend der OP in der Uniklinik.

-----

Schauen Sie bitte in den Sozialen Medien, z.B. bei Facebook nach weiteren Bewertungen. Meist gilt es sich hierzu bei diesen Medien anzumelden. 
Wir freuen uns auf Ihre Empfehlung dort. Alternativ können Sie uns über feedback@grauerstarlasern.de Ihre Erfahrung zuschicken. Vielen Dank.